KOBZA AND THE HUNGRY EYES (KTHE) und Bieder & Maier Gold-Gewinner beim ADC New York.

Einen Riesenerfolg konnte Kobza and the Hungry Eyes (KTHE) bei der gestrigen Verleihung des Art Directors Club New York für das entwickelte Packaging Design für Bieder&Maier verzeichnen und den begehrten Gold-Award nach Österreich holen. Der ADC Annual Award des Art Directors Club New York zeichnet jährlich die besten Arbeiten in der Kommunikationsbranche aus und zählt als wichtigster Kreativpreis des US-Marktes zu den renommiertesten Wettbewerben weltweit.
Das von der Agentur KOBZA AND THE HUNGRY EYES (KTHE) entwickelte Markendesign für die Coffee Brand „Bieder & Maier“ (biedermaier.com) schaffte es dieses Jahr, sich gegen tausende internationale Einreichungen durchzusetzen und GOLD in der Kategorie Packaging Design zu gewinnen.

„Es ist unglaublich bei diesem wichtigsten Werbepreis der USA zu gewinnen und als weltweit bestes Packaging ausgezeichnet zu werden“ so Rudi Kobza. „Diese Auszeichnung unterstreicht die internationale Strahlkraft von Bieder&Maier und das kreative Potential von KTHE. Ich bin sehr stolz und dankbar!“

Related Articles


back to top